PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE3401673C2 06.11.1986
Titel Verwendung eines an sich bekannten Farbdruckverfahrens auf ein Etikett einer Flasche
Anmelder Gerstenlauer, Hans, 7129 Güglingen, DE
Erfinder Gerstenlauer, Hans, 7129 Güglingen, DE
DE-Anmeldedatum 19.01.1984
DE-Aktenzeichen 3401673
Offenlegungstag 01.08.1985
Veröffentlichungstag der Patenterteilung 06.11.1986
Veröffentlichungstag im Patentblatt 06.11.1986
IPC-Hauptklasse B41M 1/14
IPC-Nebenklasse G09F 3/02   
Zusammenfassung Ein Verfahren zum Aufbringen einer mit bloßem Auge nicht lesbaren Schrift auf ein Etikett einer Flasche, insbesondere einer Weinflasche zum Aufbringen der Weinanalyse, wobei das Etikett im Farbdruckverfahren nach dem Rastersystem hergestellt ist, besteht darin, daß beim Druck in einer Fläche, in der eine Farbe stark vorherrscht, Punkte einer anderen die Schrift darstellenden Farbe in einem so schwachen Umfang aufgerastert werden, daß diese nur nach einem Wegfiltern der vorherrschenden Farbe lesbar werden.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com