PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE3728193A1 09.03.1989
Titel Schaltungsanordnung an einem bzw. für ein Antriebsfahrzeug einer Modelleisenbahn od. dgl.
Anmelder Hasenbring, Bernd, 3501 Fuldabrück, DE
Erfinder Hasenbring, Bernd, 3501 Fuldabrück, DE
Vertreter Frhr. von Schorlemer, R., Dipl.-Phys., Pat.-Anw., 3500 Kassel
DE-Anmeldedatum 24.08.1987
DE-Aktenzeichen 3728193
Offenlegungstag 09.03.1989
Veröffentlichungstag im Patentblatt 09.03.1989
IPC-Hauptklasse A63H 19/10
IPC-Nebenklasse A63H 18/12   
Zusammenfassung Die Erfindung betrifft eine Schaltungsanordnung an einem oder für ein Antriebsfahrzeug einer Modelleisenbahn o. dgl., das mit einem Gleichstrommotor (10) und zwei Stromabnehmern ausgerüstet ist. Damit das Antriebsfahrzeug Kehrschleifen o. dgl. durchfahren kann, ohne anzuhalten oder seine Fahrtrichtung zu ändern und ohne die Schienenabschnitte umpolen zu müssen, die an die im Bereich einer Kehrschleife erforderliche Trennstelle angrenzen, weist die Schaltungsanordnung erfindungsgemäß eine zwischen die Stromabnehmer und den Gleichstrommotor (10) zu schaltende Steuerstufe (17) auf, die unabhängig von der Polarität einer an die Stromabnehmer gelegten Gleichspannung stets eine Gleichspannung mit vorgewählter Polarität an den Gleichstrommotor abgibt (Fig. 2).








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com