PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE10226767A1 08.01.2004
Titel Stirnband für einen Fahrradhelm
Anmelder Weissinger, Sonja, 71691 Freiberg, DE
Erfinder Weissinger, Sonja, 71691 Freiberg, DE
Vertreter Jeck · Fleck · Herrmann Patentanwälte, 71665 Vaihingen
DE-Anmeldedatum 14.06.2002
DE-Aktenzeichen 10226767
Offenlegungstag 08.01.2004
Veröffentlichungstag im Patentblatt 08.01.2004
IPC-Hauptklasse A42C 5/02
Zusammenfassung Die Erfindung betrifft ein Stirnband für Fahrradhelme aus einer nicht dehnbaren, jedoch biegsamen ersten Schicht aus Kunststoff, einer mit dieser verbundenen zweiten Schicht aus Kunststoffschaum und einer auf der zweiten Schicht aufgebrachten dritten Schicht aus Baumwolle, wobei die erste Schicht Schlaufen zur Befestigung des Stirnbandes am Fahrradhelm aufweist. Die erste Schicht ist durch einen netzförmigen, im Spritzgießverfahren hergestellten Streifen gebildet. Zwischen der ersten Schicht und der zweiten Schicht ist eine vollflächige vierte Schicht eingebracht, die mit dem Kunststoff des Streifens bindungsfähig ist, beim Spritzgießen des Streifens mit diesem gebunden wird und mit der zweiten Schicht verklebt ist. Die dritte Schicht weist ein Lochmuster auf.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com