PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202004010224U1 09.12.2004
Titel Halterung für elektrische Bassgitarren die es ermöglicht, dass Instrument senkrecht zu spielen
Anmelder Kupka, Dieter, 85302 Gerolsbach, DE
DE-Aktenzeichen 202004010224
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 09.12.2004
Registration date 04.11.2004
Application date from patent application 29.06.2004
IPC-Hauptklasse G10G 5/00

Beschreibung[de]

Stative für elektrische Bassgitarren bestehen in der Regel aus einem klappbaren Scherenelement mit 2 festen Haltebügeln und 2 Querfüßen. Diese dienen zur Ablage des Instrumentes in den Spielpausen.

Mit diesen üblichen Stativen kann das Instrument nicht aufrecht stehend gespielt werden, weil der Abstand zum Boden nicht ausreicht.

Der angegebenen Erfindung liegt das Problem zu Grunde, den Abstand zum Boden variabel zu gestalten. Mit der Erfindung wird erreicht, dass man das Stativ auf einem Standard Mikrofonstativ montieren kann und damit die Spielhöhe / Ablagehöhe (Abstand zum Boden) verschieden gestalten kann.

Die Pos.1 zeigt das festestehende Scherenelement mit Querstrebe (Pos.2) und Aufnahmeplatte (Pos.5). In der Querstrebe (Pos.2) befindet sich eine Bohrung zur Befestigung des Mikrofonstativs mittels einer Überwurfmutter. An dem Scherenelement (Pos.1) sind 2 Hülsen (Pos.3) zur Führung der Haltebügel (Pos.4) befestigt. Dadurch können die Haltebügel variabel in der Breite eingestellt werden. Durch den Ablagepunkt der Aufnahmeplatte (Pos.5) kann bei Bedarf ein Halteband durchgeführt und am Instrument mittels einer Schraube fixiert werden.


Anspruch[de]
  1. Schutzanspruch / Scherenstativ mit Mikrofonstativbefestigung Feststehendes Scherenstativ (Pos.1) aus verschweißten 4-Kant Rohren (Metal) mit zwei Seitenstreben, einer Querstrebe (Pos.2) und einer Aufnahmeplatte (Pos.5). In der Querstrebe (Pos.2) ist zentriert eine Bohrung zur Aufnahme und Befestigung eines Mikrofonstativ.
  2. Schutzanspruch / Schwenkbare Haltebügel Hülsen aus Metal (Pos.3) in dehnen die Haltebügel (Pos.4) schwenkbar gelagert sind.
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com