PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202004008310U1 23.12.2004
Titel Dreirad
Anmelder Todorovic, Ljubomir, 80339 München, DE
DE-Aktenzeichen 202004008310
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 23.12.2004
Registration date 18.11.2004
Application date from patent application 25.05.2004
IPC-Hauptklasse B62K 5/04
IPC-Nebenklasse B62K 7/00   

Beschreibung[de]

Das Dreirad ist so konzipiert worden, dass der hintere Teil aus einem handelsüblichen Damenrad bestehen könnte.

Der vordere Teil des Dreirades dagegen ist so konstruiert, dass die ursprüngliche Gabel des Vorderrades abgeschnitten und durch eine eigenständige Konstruktion ersetzt wurde.

Es wurde ein Rahmen für zwei kleinere Räder (16 Zoll) konstruiert. Dieser Rahmen ist zugleich der Boden für den vorderen Transportkorb.

Der Lenker (5) ist am Fuße der Lenksäule (6) mit den Lenkköpfen (1) der Vordergabeln (2) durch eine quer stehende Lenkstange (4) und zwei Spurstangen (3) verbunden.

Durch die Spurstangen ist eine einwandfreie, sichere und leichte Lenkung garantiert. Die beiden Vorderräder (8) sind zwischen dem Lenkkopf (1) und den Vordergabeln (2)mit einem Spurstabilisator (7) gekoppelt, so dass garantiert ist, dass die Vorderräder (8) immer im parallelen Abstand gehalten werden.

Durch den Spurstabilisator (7) ist die Lenkung absolut präzise und sicher.

Die Vorderräder (8) lassen sich aus Sicherheitsgründen nur bis ca. 60 ° drehen. Das Dreirad ist deshalb auch sehr sicher in den Kurven.

Es zeigen

1 die Seitenansicht des Dreirades

2 die Draufsicht des Dreirades

3a die Konstruktion des Spurstabilisators (Draufsicht)

3b die Konstruktion der Spurstangen (Draufsicht)

1= Lenkkopf 2= Gabel 3= Spurstange 4= Lenkstange 5= Lenker 6= Lenksäule 7= Spurstabilisator 8= Vorderrad

Anspruch[de]
  1. Dreirad dadurch gekennzeichnet, dass die sichere und leichte Lenkung der beiden Vorderräder (8) durch zwei Spurstangen (3) erfolgt.
  2. Dreirad nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die Verbindung zwischen den Vorderrädern (8) und dem Lenker (5) dadurch erfolgt, dass am Fuße der Lenksäule (6) eine quer stehende Lenkstange (4) mit zwei Spurstangen (3) gekoppelt ist, die zu den beiden Lenkköpfen (1) führt
  3. Dreirad nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die beiden Vorderräder (8) mit Hilfe eines Spurstabilisators (7) immer im parallelen Abstand gehalten werden.
  4. Dreirad nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Spurstabilisator (7) den parallelen Abstand zwischen den Vorderrädern (8) dadurch bewirkt, dass er zwischen den jeweiligen Vordergabeln (2) und Lenkköpfen (1) justiert ist.
Es folgen 3 Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com