PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202004009901U1 03.02.2005
Titel Halterung für Werbeträger auf elektronischen Artikelsicherungssystemen
Anmelder Niehues, Heinz-Ullrich, 83674 Gaißach, DE
DE-Aktenzeichen 202004009901
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 03.02.2005
Registration date 30.12.2004
Application date from patent application 23.06.2004
IPC-Hauptklasse G09F 23/00

Beschreibung[de]

Die Erfindung betrifft eine Haltevorrichtung für Werbeplakate, welche an bereits bestehenden elektronischen Artikelsicherungsanlagen mittels Verschraubung oder Verklebung befestigt werden kann. Bestehend aus zwei Gummilippen und einer Plexiglasscheibe, die an der Innenseite eine Führungsschiene eingeklebt hat, damit dort die Werbeplakate eingeschoben werden können.

Derartige Haltevorrichtungen für Werbeträger werden in den Verkaufsgeschäften benötigt, die elektronische Artikelsicherungsanlagen im Einsatz haben. Diese elektronischen Artikelsicherungsanlagen befinden sich meist im Eingangsbereich, an den Rolltreppen und an jeden vom Verkaufsraum führenden Ein- und Ausgängen.

Hierzu wird die mit Nr. (1) bezeichnete Gummilippe, die eine Nut (2) enthält, an den Seitenkanten der elektronischen Artikelsicherung verklebt oder verschraubt. Das heißt, 2 Schienen werden an der rechten und linken Seite angebracht, in welche dann in die eingefräste Nut auf der Vorder- und Rückseite die Plexiglasscheibe eingeschoben werden kann.

Die Gummilippe wird aus Vollgummi in einem Stück gegossen und bildet somit auch einen Kantenschutz an den Artikelsicherungsanlagen der besonders in Eingangsbereichen, in den Kunden mit sperrigen Wareneinkaufswagen sich bewegen, eingesetzt werden kann. Die Gummilippe kann in jedem RAL Farbton hergestellt werden.

Das Werbeplakat kann dann von oben in die Führungsschiene eingeschoben werden.

Sowohl die Schienen, die an den elektronischen Artikelsicherungsanlagen befestigt werden, als auch die Plexiglasscheiben können von unterschiedlichen Größe sein und werden der Artikelsicherungsanlage der Größe nach angepasst.

Einzelheiten der Neuerung sind in der Zeichnung schematisch dargestellt. Es zeigen:

1 eine Draufsicht (1), wobei die eingefräste Nut (2) sichtbar ist.

2 eine Seitenansicht Die Neuerung besteht im wesentlichen aus einer Gummilippe und Plexiglasscheiben die von unterschiedlicher Größe und Länge sein können um damit die Werbeplakate auf den Artikelsicherungsanlagen zu platzieren.


Anspruch[de]
  1. Halterung (1) für Werbeträger zum Präsentieren von Informationen die, an bereits bestehenden elektronischen Artikelsicherungsanlagen mittels Verschraubung oder Verklebung fest montiert werden. Wobei die Breite der Führungsschiene (1) von unterschiedlichem Maß ist, um sie der jeweiligen elektronischen Artikelsicherungsanlage anzupassen. Auch die Länge der Führungsschiene(1) richtet sich nach der Artikelsicherungsanlage. dadurch gekennzeichnet, dass die Führungsschiene (1) eine Nut enthält.
  2. Werbeträger nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass beidseitig 1 Führungsschiene (1) an der elektronischen Artikelsicherungsanlage befestigt wird und dann in die Nut (2) eine Plexiglasscheibe oder ein anderer Werbeträger, eingeführt werden kann.
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com