PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE10352008A1 09.06.2005
Titel Preßanordnung, insbesondere einer Doppelbandpresse, sowie Düse, Dichtung und Instandsetzungsverfahren für eine Preßanordnung
Anmelder Dielektra GmbH, 51145 Köln, DE
Erfinder Schmitz, Herbert, 51147 Köln, DE
Vertreter Patentanwälte Dr. Solf & Zapf, 42103 Wuppertal
DE-Anmeldedatum 07.11.2003
DE-Aktenzeichen 10352008
Offenlegungstag 09.06.2005
Veröffentlichungstag im Patentblatt 09.06.2005
IPC-Hauptklasse B30B 5/06
Zusammenfassung Die Erfindung betrifft eine Preßanordnung, insbesondere einer Doppelbandpresse zur Herstellung von gepreßten, beschichteten, furnierten, laminierten o. ä. Materialien, mit einem Preßband (1), das auf einer Oberseite eines Gleitbelags (2) abgestützt ist, welcher seinerseits mit einer Unterseite auf einer Oberseite eines Belagträgers (3) aufliegt, wobei der Belagträger (3) und der Gleitbelag (2) über Durchgangsbohrungen (4, 5) des Belagträgers (3) und des Gleitbelags (2) durchsetzende Düsen (6) zur Zuführung eines Gleitmittels zwischen das Preßband (1) und den Gleitbelag (2) verbunden sind und wobei unter Zwischenlage einer die Düsen (6) umfassenden Ringdichtung (8) an einer Unterseite des Belagträgers (3) eine Zuführungseinrichtung (9) für das Gleitmittel, wie eine Zuführungskanäle (10) für das Gleitmittel aufweisende Heizplatte, befestigbar ist. Zur Standzeitverlängerung wird vorgeschlagen, daß die Düsen (6) über einen Nutstein (12) in dem Gleitbelag (2) befestigt sind, wobei der Nutstein (12) in einer schwalbenschwanzförmigen, in der Unterseite des Gleitbelags (2) ausgebildeten Aufnahmenut (13) form- und kraftschlüssig gehalten ist.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com