PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202005012542U1 15.12.2005
Titel Verblendung von Luftein- und auslässen mit räumlicher Gestaltung
Anmelder Vetisch, Richard, 09120 Chemnitz, DE
DE-Aktenzeichen 202005012542
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 15.12.2005
Registration date 10.11.2005
Application date from patent application 08.08.2005
IPC-Hauptklasse B60K 11/08
IPC-Nebenklasse B60R 19/52   B60R 13/04   

Beschreibung[de]
Kritik am Stand der Technik

Verblendungen von Luftein- und auslässen in Front und Heckstoß-stangen sowie im Kühlergrill bei Personen- und Lastkraftwagen werden derzeit serienmäßig ohne oder mit kleinen firmenspezifischen Logos versehen. Verschiedene Anbieter in der Tuningbranche bieten Austauschelemente in den oben genannten Bereichen in Form von Lochblechen und Streckgittern ohne gestalterische Elemente an. Um den Wünschen nach Individualität nachzukommen, kann man lediglich die Serien- oder Nachkaufelemente durch Farbgestaltung verändern.

Aufgabenstellung und Zweck der Erfindung

Es sollen Verblendungen mit gestalterischen Elementen entwickelt, werden welche eine Verbindung zu Firmen, Personen oder Gegenständen widerspiegeln und gleichzeitig erforderliche Luft-ströme nicht behindern.

Mit den individuell gestalteten Luftein- und auslässen wird den Fahrzeughaltern bzw. Fahrern, den Tuningfirmen und den Herstellern von PKWs und LKWs eine weitere Möglichkeit zur persönlichen oder kundenorientierten Kreativität der Gestaltung der Fahrzeuge gegeben.

Mittel und Wege

Inhalt der Erneuerung ist die Gestaltung der Luftein- und auslässe mit Lochblechen oder Streckgittern, wobei in diesen räumlich gestaltete individuelle Schriftzüge und Logos eingearbeitet werden.

Als Lochblech bzw. Streckgitter können alle auf dem Markt befindlichen Arten und Formen eingesetzt werden. Es kommen Materialien wie Aluminium, Stahl, Edelstahl, Messing, Zink und Legierungen mit Anteilen dieser und anderen Stoffen zum Einsatz. Die Herstellung der räumlichen Schriftzüge und Logos erfolgt mittels Tiefziehen innerhalb der physikalischen und materialbedingten Grenzen. Entsprechend individuellen Anforderungen kann wie bisher die Oberfläche farblich gestaltet werden. Dadurch besteht nunmehr die Möglichkeit die Räumlichkeit hervorzuheben.


Anspruch[de]
  1. Schriftzüge und Logos in Luftein- und auslässen dadurch gekennzeichnet, dass die Luftein- und auslässe von PKWs und LKWs mit Lochblech oder Streckgitter verblendet sind und tiefgezogenen Schriftzüge oder Logos enthalten
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com