PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202005011030U1 02.02.2006
Titel Aufklappbarer Kleiderbügel
Anmelder Klokner, Tomas, 81547 München, DE
DE-Aktenzeichen 202005011030
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 02.02.2006
Registration date 29.12.2005
Application date from patent application 13.07.2005
IPC-Hauptklasse A47G 25/40(2006.01)A, F, I, ,  ,  ,   

Beschreibung[de]
  • 1. aufklappbarer Kleiderbügel durch Klappmechanismus
  • 2. Intelligenter Art
  • 3. Spart Platz
  • 4. Leicht zum Transportieren
  • 5. Einfach, Billig Genial

Das Klok (Kleiderbügel) Funktioniert

Einfaches System (Klappmechanismus) durch den Griff Klappmechanismus wird nur dem Fachmeister erklärt

Der Klok Schließt und Öffnet sich durch den Klappmechanismus nach unten oder Seitlich.

Der Klok wird im geschlossenen Zustand in die Textile (zum Beispiel) von oben Eingeführt und Durch den Klappmechanismus Geöffnet oder. Geschlossen. Das einfache an dem Klok ist das beim Aufhängen oder entnehmen der Textilie (zum Beispiel) Keine Knöpfe oder Reisverschlüsse geöffnet werden müssen...


Anspruch[de]
  1. Aufklappbarer Kleiderbügel, dadurch gekennzeichnet, dass dieser aus einer Aufhängung, einem Klappmechanismus mit rundem Griff und zwei Flügeln besteht.
  2. Kleiderbügel nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass die beiden Flügel mit einer Breite von 2 cm und einer Länge von 25 cm nach unten klappbar ausgestattet sind.
  3. Kleiderbügel nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der Griff mit Klappmechanismus einen Durchmesser von 7 cm aufweist und die Aufhängung bis zu 10 cm umfasst.
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

  Patente PDF

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com