PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE102004050457A1 13.04.2006
Titel Segmentierte Vorrichtung für die verzögerte Freisetzung von Molekülen in tangentialer Richtung durch dünne Filme und Anwendungen derselben
Anmelder Capsulution NanoScience AG, 12489 Berlin, DE
Erfinder Kröhne, Lutz, 10439 Berlin, DE;
Voigt, Andreas, Dr., 13051 Berlin, DE
Vertreter Zimmermann & Partner, 80331 München
DE-Anmeldedatum 12.10.2004
DE-Aktenzeichen 102004050457
Offenlegungstag 13.04.2006
Veröffentlichungstag im Patentblatt 13.04.2006
IPC-Hauptklasse A61K 9/00(2006.01)A, F, I, 20051017, B, H, DE
IPC-Nebenklasse A61F 2/02(2006.01)A, L, I, 20051017, B, H, DE   A61M 37/00(2006.01)A, L, I, 20051017, B, H, DE   
Zusammenfassung Die vorliegende Erfindung einer segmentierten Freisetzungsvorrichtung (Sandwichkonstruktion mit Reservoir) für Moleküle (Wirkstoffe, Arzneimittel, diagnostischen, therapeutischen und chemischen Reagenzien) beruht auf einer Konstruktion, die eine konstante Freisetzungsrate ermöglicht durch diffusionspermeable, partiell oder vollständig mit Flüssigkeit der angrenzenden Medien gefüllte Intersegmentfilme. Die Moleküle gelangen dabei aus dem Reservoir der Vorrichtung durch Diffusion ausschließlich über die Intersegmentfilme in das äußere Milieu. Diese Intersegmentfilme sind in ihrer Dicke und Zusammensetzung in der jeweils vorgegebenen Weise einstellbar.
Die Freisetzungsrate kann in weiten Grenzen durch die Struktur und Geometrie der segmentierten Vorrichtung sowie durch die Anzahl, Zusammensetzung und Abmessungen der dünnen Intersegmentfilme im Vorhinein bestimmt und damit auch berechnet werden. Die Vorrichtung gemäß vorliegender Erfindung erlaubt die Einstellung einer außerordentlich präzisen Freisetzungsrate der Moleküle. Dadurch kann eine optimale Anpassung an die jeweils vorliegende Freisetzungsaufgabe per Rezeptur erfolgen. Molekülseitig ist dabei lediglich die Kenntnis der Löslichkeit sowie des Diffusionskoeffizienten von herausragender Bedeutung.
Durch die Form der Segmente ist eine Richtungsabhängigkeit der Freisetzung erzielbar. Dabei haben Bereiche welche näher am Reservoir liegen eine kürzere Diffusionsstrecke als Bereiche mit einer größeren Entfernung.
Die ...








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

  Patente PDF

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com