PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006006586U1 24.08.2006
Titel Luftpolster für den Reitsport
Anmelder Drücker, Otto, 33334 Gütersloh, DE
DE-Aktenzeichen 202006006586
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 24.08.2006
Registration date 20.07.2006
Application date from patent application 25.04.2006
IPC-Hauptklasse B68G 5/00(2006.01)A, F, I, 20060425, B, H, DE
IPC-Nebenklasse B68C 1/08(2006.01)A, L, I, 20060425, B, H, DE   B68C 5/00(2006.01)A, L, I, 20060425, B, H, DE   B68B 3/10(2006.01)A, L, I, 20060425, B, H, DE   B68B 3/16(2006.01)A, L, I, 20060425, B, H, DE   

Beschreibung[de]

Bakannt sind Polsterungen an Zaumzeug, Halftern, Sattelgurten Gamaschen, Bandagen und Geschirren für Pferde.

Diese Polserungen bestehen überwiegend aus Schaumstoffen mit unterschiedlich weichem und festem Material.

Bei der unterschiedlichen Anatomie der Pferde ist das Ergebnis sehr oft unbefriedigend, zudem verhärten sich die Polsterungen durch Witterungseinflüsse sowie Druck und Verschmutzung.

Die von mir entwickelte Polsterung besteht aus ein bis mehreren Luftkammern.

Die Luftkammern sind je nach Einsatzgebiet schlauchförmig, kissenförmig oder kreisförmig.

Diese Luftkammern passen sich den jeweiligen anatomischen Gelegenheiten an.

Sie behalten Ihre Form und gehen mit der Bewegung mit.

Störende Druck- und Scheuerstellen werden verhindert.

Atmung und Blutzirkulation werden nicht behindert.

Im Bereich sich bewegender Muskel und Sehnen bewirkt das Luftpolster eine weiche, massierende Wirkung.

1: Luftpolster schlauchförmig rund

2: Luftpolster schlauchförmig eckig

3: Luftpolster schlauchförmig mehreckig

4: Luftpolster schlauchförmig oval

5: Luftpolster schlauchförmig mit mehreren Luftkammern

6: Luftpolster schlauchförmig mit unterschiedlich langen Luftpolstern

7: Luftpolster mit unterbrochenen Luftkammern

8: Luftpolster kissenförmig

9: Luftpolster kreisförmig


Anspruch[de]
  1. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es mit einem geschlossenem Luftsystem ausgestattet sein kann.
  2. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es mit einem offenem Luftsystem ausgestattet sein kann.
  3. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es mit ein bis mehreren Luftkammern ausgestattet sein kann.
  4. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es schlauchförmig, kissenförmig oder kreisförmig sein kann.
  5. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß die Schlauchform im Querschnitt rund, oval oder mehreckig sein kann.
  6. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es aus Gummi, Kautschuk oder Silicon sein kann.
  7. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es aus Kunststoff oder Folie sein kann.
  8. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es aus Kombinationsstoffen, Gummi, Kunststoff, Textil, Kautschuk oder Silicon sein kann.
  9. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es zur Befestigung mit Klettverschlüssen ausgestattet ist.
  10. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es zur Befestigung mit Schnallen ausgestattet ist.
  11. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es zum Verkleben ausgestattet ist.
  12. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es zum Vernähen ausgeststtet ist.
  13. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es mit Hüllen aus Textil, Leder, Kunststoff oder Kombinationsstoffen ausgestattet ist.
  14. Luftpolster dadurch gekennzeichnet, daß es mit unterbrochenen Luftkammern ausgestattet sein kann.
Es folgt ein Blatt Zeichnungen






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com