PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006011697U1 23.11.2006
Titel Betonmauerplatte
Anmelder Krumb, Norbert, 64560 Riedstadt, DE
DE-Aktenzeichen 202006011697
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 23.11.2006
Registration date 19.10.2006
Application date from patent application 05.09.2006
IPC-Hauptklasse E03D 9/00(2006.01)A, F, I, 20060905, B, H, DE

Beschreibung[de]

Die Erfindung betrifft eine Betonplatte um das mauern im Hänge Wc-Bereich zu erleichtern. Die Betonmauerplatte wird mit anderen Materialien vermauert um das Hänge-Wc fachgerecht anzubringen. Die Montage erfolgt mit Mörtel oder Fliesenkleber. Die Aufgabe der Erfindung ist es, den Hänge-Wc besser zu stabilisieren und dem Verarbeitenden es zu ermöglichen, keine Löcher herstellen zu müssen.

Die Aussparung 1 ist für den Wasserzulauf

Die Aussparung 2 ist für den Abfluss

Die Aussparung 3 und 4 ist für die Aufhägungen

Die Erfindung ist für alle gängigen Hänge Wc Anlagen hergestellt.


Anspruch[de]
Betonmauerplatte für alle gängigen Hänge-WC-Anlagen, dadurch gekennzeichnet, dass die Betonplatte als ganze Grundplatte in einem Stück hergestellt ist. Betonmauerplatte für Hänge-WC-Anlagen nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass eine Aussparung (1) für den Wasserzulauf vorgesehen ist. Betonmauerplatte für Hänge-WC-Anlagen nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass eine Aussparung (2) für den Abfluss vorgesehen ist. Betonmauerplatte für Hänge-WC-Anlagen nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass Aussparungen (3 und 4) für die Aufhängung vorgesehen sind.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com