PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006014508U1 22.03.2007
Titel Kunststoffkörper in Form eines Eiswürfels mit integrierten Leuchtdioden, welche über einen Druckschalter oder eine Kontaktüberbrückung aktiviert werden
Anmelder Assmann, Christopher, 78048 Villingen-Schwenningen, DE
DE-Aktenzeichen 202006014508
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 22.03.2007
Registration date 15.02.2007
Application date from patent application 21.09.2006
IPC-Hauptklasse F21V 33/00(2006.01)A, F, I, 20060921, B, H, DE
IPC-Nebenklasse G09F 13/00(2006.01)A, L, I, 20060921, B, H, DE   
IPC additional class F21Y 101/02  (2006.01)  A,  L,  N,  20060921,  B,  H,  DE

Beschreibung[de]

Wasserdicht gefertigter Hohlkörper aus transparentem Kunststoff. Darin enthalten sind eine elektronische Schaltung, Batterien, eine oder mehrere Leuchtdioden und ein spezielles Füllmaterial (Gel), welches wie gebrochenes Eis aussieht.

Anwendung in Flüssigkeiten (speziell Getränke) zur Kühlung und zur dekorativen Beleuchtung eines Glases und des darin enthaltenen Getränks.

Die Aktivierung der Leuchtfunktion erfolgt entweder über einen Druckschalter oder zwei Überbrückungskontakte, welche bei Berührung mit Flüssigkeit den Stromkreislauf schließen und die Leuchtfunktion aktivieren.

Durch mehrmaliges Betätigen des Druckschalters wird der Leuchtmodus von Blinken in Dauerleuchten gewechselt.

Das Produkt kann auf 5 Seitenflächen (ausgenommen Bodenfläche) bedruckt werden.

1
Gelfüllung
2
Leuchtdiode(n)
3
Transistor
4
Batterien
5
Metallkontakte zur Überbrückung des Stromkreislaufs
6
Druckschalter
7
Schraubverschluss für Batteriewechselfach


Anspruch[de]
Kunststoffkörper in Form eines Eiswürfels mit integrierten Leuchtdioden, welche über einen Druckschalter oder eine Kontaktüberbrückung aktiviert werden, dadurch gekennzeichnet, dass dieser dem Aussehen eines Eiswürfels nachempfunden ist. Kunststoffkörper nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass dieser eine oder mehrere farbige Leuchtdioden enthält. Kunststoffkörper nach Anspruch 1 und 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Aktivierung der Leuchtdioden durch einen manuell betätigten Schalter oder durch zwei nach außen geführte Kontaktelektroden erfolgt, welche durch die sie umgebende Flüssigkeit elektrisch überbrückt werden und damit den Einschaltvorgang auslösen. Kunststoffkörper nach Anspruch 1, 2 und 3 dadurch gekennzeichnet, dass dieser mit einem Gel gefüllt ist, welches über Kühleigenschaften verfügt.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com