PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006018318U1 19.04.2007
Titel Flaschenentleerer
Anmelder Schwamborn, Ulrike, 56424 Mogendorf, DE
DE-Aktenzeichen 202006018318
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 19.04.2007
Registration date 15.03.2007
Application date from patent application 30.11.2006
IPC-Hauptklasse B67C 9/00(2006.01)A, F, I, 20061130, B, H, DE

Beschreibung[de]

Bisher gibt es auf dem Markt keine Vorrichtung, die es erlaubt Flaschen und Flüssigkeitsbehälter aller Art einfach und sicher in eine Über-Kopf Position zu bringen, um sie mit Hilfe der Schwerkraft zu entleeren. Es gibt keine einfache Vorrichtung, die es ermöglicht, Flaschen aller Form und Grösse, ohne das sie umfallen in eine Über-Kopf Position zu positionieren.

Zum Beispiel ist es so, das es im Bad im Bereich der Dusche keine Vorrichtung gibt, die es auf einfache Art und Weise ermöglicht, Flaschen auf die Verschlussöffnung zu stellen. So könnte der Inhalt auf einfache Art und Weise zum Verschluss gelangen und wäre bei Gebrauch einfach und restlos zu entleeren.

Der im Schutzanspruch 1 angegebenen Erfindung liegt das Problem zugrunde, eine Vorrichtung zu Hängen oder Stellen zu schaffen, die es ermöglicht Flaschen jeder Form effizient und effektiv zu leeren. Die Schwerkraft schafft über die Über-Kopf Position die Voraussetzung dafür.

Dieses Problem wird mit den im Schutzanspruch 1 aufgeführten Merkmalen gelöst.

Ausführungsbeispiel zu Fig. 1

Die Flasche (4) mit einem Rest Inhalt kann einfach in die Vorrichtung gestellt werden und bekommt dadurch eine Über-Kopf Posititon. Durch die Schwerkraft läuft der Inhalt zur Flaschenöffnung und kann beim nächsten Gebrauch restlos entleert werden.

Ausführungsbeispiel zu Fig. 2

Hier die Seitenansicht. Die Flasche (4) steht im Flaschenentleerer und wird von der Seitenfläche (2) und der Bodenfläche (3) in einer Über-Kopf Position gehalten.

Ausführungsbeispiel zu Fig. 3

Hier die Draufsicht. Man erkennt, dass die Flasche (4) von den Seitenwänden (2) gehalten wird und in einer Über-Kopf Position im Flaschenentleerer steht.

Auch hier läuft durch die Schwerkraft der Inhalt zur Flaschenöffnung und kann beim nächsten Gebrauch restlos entleert werden.

Mit der neuen Vorrichtung können in allen Bereichen, Flaschen und Gefässe einfach in eine Über-Kopf Position gebracht werden und mit Hilfe der Schwerkraft restlos entleert.

  • – Es wird durch den Flaschenentleerer auf einfache Art und Weise erreicht, dass die Flasche ohne umzufallen auf den Kopf bzw. Verschluss gestellt werden kann
  • – Die Flaschen oder Behältnisse können so einfach und sicher mit Hilfe der Schwerkraft entleert werden
  • – Alle haushaltsüblichen Grössen, Formen und Beschaffenheiten der Behältnisse können durch die Dimensionierung des Flaschenleerers bezüglich des Leerens zum Einsatz kommen
  • – Flaschen können ohne das sie umkippen auf den Kopf gestellt werden
  • – Die Form und Grösse der Flaschen ist dabei nicht relevant, da die Form des Flaschenentleerers alle handelsüblichen Formen und Grössen von Flaschen und Behältnissen aufnehmen kann
  • – Die Position der Flaschen und Behältnisse wird einfach von Öffnungsrand und/oder Seitenfläche erreicht

1
Öffnung
2
Seitenfläche
3
Bodenfläche
Nur zur besseren Erläuterung und nicht Bestandteil des Flaschenleerers:
4
Flasche

  • Ausführungsbeispiel Flaschenentleerer Fig. I
  • Ausführungsbeispiel Flaschenentleerer Fig. II
  • Ausführungsbeispiel Flaschenentleerer Fig. III (Draufsicht)


Anspruch[de]
Technische Vorrichtung zur Aufnahme von Flüssigkeitsbehältern dadurch gekennzeichnet, dass diese Vorrichtung oben eine beliebig geformte Öffnung (1) hat, eine offene oder geschlossene Seitenfläche (2) hat und eine offene oder geschlossene Bodenfläche (3) besitzen kann, wobei die äussere Form der Vorrichtung variieren kann. Technische Vorrichtung nach Schutzanspruch 1 dadurch gekennzeichnet dass dieses Behältnis stehend oder hängend plaziert werden kann.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com