PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202007000819U1 19.04.2007
Titel Universal Dämmplatte
Anmelder Schröter, Ruprecht, 30419 Hannover, DE
DE-Aktenzeichen 202007000819
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 19.04.2007
Registration date 15.03.2007
Application date from patent application 19.01.2007
IPC-Hauptklasse E04B 1/80(2006.01)A, F, I, 20070119, B, H, DE

Beschreibung[de]

Dämmplatten gibt es seit Jahren aus verschiedenen Materialien, in verschiedenen Formen und in verschiedenen Herstellungsverfahren. Dämmplatten sind meistens aus Styropor, Neopor, Polyurethan oder Stein- bzw. Glaswolle.

Die verschiedenen Ausführungen in bezug auf die Formen und Flächen der Dämmplatten, sind einerseits mit glatter Vorderseite und ebenfalls glatter Rückseite, welche für Putzfassaden verwendet werden.

Andererseits gibt es Dämmplatten, wobei auf der Vorderseite waagrechte Stege angeordnet sind und die Rückseite als glatte Fläche ausgebildet ist, welche für Ziegelriemchen verwendet werden.

Weiterhin gibt es Dämmplatten, wobei auf der Vorderseite waagrechte rillenförmige Vertiefungen angeordnet sind und die Rückseite als glatte Fläche ausgebildet ist, welche für Flachverblender verwendet werden. Für die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten, gibt es jeweils eine andere entsprechende Dämmplatte.

Dadurch entsteht für jede Dämmplatten-Art, eine eigene aufwendige Herstellung, meistens als Schnitt-Teile aus großen kompakten Styropor-Blöcken.

Der Nachteil sind höhere Produktionzeiten und größere Lagerflächen, dies bedeuted längere Lieferzeiten und höhere Preise.

Der Erfindung liegt die Aufgabe zu Grunde, bei der Plattenkonstruktion und Herstellungsart, diese vorgenannten Nachteile auszuschalten.

Erreicht wird dieses Ziel dadurch dass, die mit der Universal Dämmplatte (1) alle Anwendungsmöglichkeiten in einer Platte sich ergeben, da auf der einen Plattenfläche (2) waagrechte rillenförmige Vertiefungen (3) von ca 4 mm Tiefe und ca 13 mm Breite und auf der anderen Plattenfläche (4) (Rückseite), waagrechte ca 5 mm hohe und ca 13 mm breite Stege (5), schon bei der speziellen Werkzeug-Form, eingearbeitet worden sind.


Anspruch[de]
Universal Dämmplatte (1), dadurch gekennzeichnet, dass auf der Vorderseite (2) waagrechte rillenförmige Vertiefungen (3) und auf der Rückseite (4) waagrechte Stege (5) angeordnet sind.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com