PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE102005001011A1 16.05.2007
Titel Selbstreinigung bei der Materialabsiebung mit hohem Lehmanteil
Anmelder Friedrichs, Reinhard, 59302 Oelde, DE
DE-Anmeldedatum 08.01.2005
DE-Aktenzeichen 102005001011
Offenlegungstag 16.05.2007
Veröffentlichungstag im Patentblatt 16.05.2007
IPC-Hauptklasse B07B 1/46(2006.01)A, F, I, 20051017, B, H, DE
Zusammenfassung Um eine Siebmaschine zum Absieben von insbesondere lehmhaltiger Problemstoffe mit mindestens einem auf einem Siebkasten mit darauf angeordneten Siebboden und mit diesem zusammenwirkenden Schwingungserzeuger so weiterzubilden, dass ein störungsfreier Betrieb mit Selbstreinigung möglich ist, ist der Siebboden von einem Lehmgitter gebildet mit einem oberen Verband (1, 2, 3) und einem unteren Verband (4, 5, 6). Jeder der Verbände (1, 2, 3; 4, 5, 6) ist von zwischen den Quertraversen angeordneten Rundschweißgittern gebildet, die so angeordnet sind, dass der obere Verband mit dem Schwingungserzeuger im Kraftschluss steht und die sich kreuzenden Rundschweißgitter beider Verbände Siebmaschen bilden, wobei die in Materialflussrichtung verlaufenden Rundschweißgitter des oberen Verbandes (1, 2, 3) eine Schienenführung für große Materialstücke bilden und wobei die Rundschweißgitter des oberen Verbandes (1, 2, 3) auf den quer zur Materialflussrichtung verlaufenden Rundschweißgittern des unteren Verbandes (4, 5, 6) aufliegend die Schwingungen des oberen Verbandes auf den unteren Verband übertragen.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com