PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE102006007830A1 30.08.2007
Titel Lagerstabile orale Darreichungsform von Amoxicillin und Clavulansäure
Anmelder Grünenthal GmbH, 52078 Aachen, DE
Erfinder Schateikis, Dieter, Dr., 52223 Stolberg, DE;
Sternberger, Elke, Dr., 52146 Würselen, DE;
Ziegler, Iris, Dr., 52159 Roetgen, DE
Vertreter Kutzenberger & Wolff, 50668 Köln
DE-Anmeldedatum 17.02.2006
DE-Aktenzeichen 102006007830
Offenlegungstag 30.08.2007
Veröffentlichungstag im Patentblatt 30.08.2007
IPC-Hauptklasse A61K 9/00(2006.01)A, F, I, 20060217, B, H, DE
IPC-Nebenklasse A61K 31/43(2006.01)A, L, I, 20060217, B, H, DE   
IPC additional class A61P 31/00  (2006.01)  A,  L,  N,  20060217,  B,  H,  DE
Zusammenfassung Die vorliegende Erfindung betrifft ein luftdicht verpacktes System, umfassend
1. eine Kombination aus zwei pharmazeutischen Arzneiformen, bestehend aus einer wässrig formulierten Arzneiform, enthaltend Amoxicillin-Trihydrat als pharmazeutischen Werkstoff, und aus einer davon separat formulierten Arzneiform, enthaltend Kaliumclavulanat als pharmazeutischen Wirkstoff, wobei die Wirkstoffe in der Kombination aus den beiden Arzneiformen in einem nominellen Gewichtsverhältnis von Amoxicillin zu Clavulansäure von 20 : 1 bis 1 : 1 vorliegen, und
2. eine Zubereitung, umfassend wenigstens ein Trockenmittel in solchen Mengen, dass bei einer Lagerung des verpackten Systems unter Stressbedingungen von 40°C/75% relativer Luftfeuchtigkeit bis zu 3 Monaten Amoxicillin-Trihydrat höchstens bis zu 1,5 Gew.-% dimerisiert und die Clavulansäure bis höchstens 10 Gew.-% abgebaut werden.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com