PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202006007534U1 18.10.2007
Titel Sprach-Modul mit Mehrfachfunktionen zum Einsatz in Mobiltelefonen für persönliche Begrüßung des Anrufers
Anmelder Savio, Reinhard, 48165 Münster, DE
DE-Aktenzeichen 202006007534
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 18.10.2007
Registration date 13.09.2007
Application date from patent application 11.05.2006
IPC-Hauptklasse H04M 1/247(2006.01)A, F, I, 20060511, B, H, DE
IPC-Nebenklasse H04M 1/00(2006.01)A, L, I, 20060511, B, H, DE   

Beschreibung[de]

Werden Gespräche mit dem Mobiltelefon angenommen, meldet sich der Angerufene in der Regel mit seinem Namen. Geschieht das außerhalb seines Privatbereichs in der Öffentlichkeit, wie Geschäft, Restaurant, Straße, öffentliche Verkehrsmittel und/oder in Gegenwart von anderen (unbekannten) Personen, dann ist die persönliche Anonymität nicht ausreichend gewahrt, d.h. fremde Personen können mithören, wer sich bei der Gesprächsannahme meldet.

Das gilt insbesondere für Geschäftsleute und Personen mit diskretem Tätigkeitsbereich. Im Geschäftsbereich meldet man sich korrekterweise mit Nennung der Firma bzw. des Unternehmens.

Zusätzlich störend bei der persönlichen Meldung/Begrüßung des Angerufenen kann auch eine geräuschbelastete Umgebung sein. Hier wird automatisch lauter als gewollt gesprochen. Eine optimale Gesprächsannahme ist somit oft nicht möglich oder nur mit Einschränkungen.

Qualität, Kultur und Stil der Eigenmeldung des Angerufenen sind bei Gebrauch des Mobiltelefons wegen der unterschiedlichen Situation im Vergleich zum Festnetz verbesserungsbedürftig. Mit dieser technischen Einrichtung ist das möglich. Der Angerufene kann sich entspannt und entlastet korrekt im Geschäftsbereich z.B. mit folgendem Ansagetext zur Begrüßung melden: "Firma Pronewtec/Sie sprechen mit Peter Sommer/Guten Tag/Was kann ich für Sie tun?". So hört sich dann eine professionelle Ansage an.

Der im Schutzanspruch 1 angegebenen Erfindung liegt das Problem zugrunde, ein Sprachmodul für den Einsatz in Mobiltelefonen zu schaffen, das einen vorformuliert gesprochenen Begrüßungstext zur Gesprächsannahme abspielt.

Dieses Problem wird mit den im Schutzanspruch 1 aufgeführten Merkmalen gelöst.

Mit der Erfindung wird erreicht, dass der Angerufene bei der Gesprächsannahme einen für andere Personen diskret unhörbar, anonym bleibenden, mit seiner persönlichen Stimme hinterlegten Begrüßungstext abspielen kann, der umgebungsgeräuschfrei, sauber gesprochen und gut formuliert ist.


Anspruch[de]
Sprachmodul mit Mehrfachfunktionen zum Einsatz in Mobiltelefonen für persönliche Begrüßung des Anrufers dadurch gekennzeichnet, dass Texte und/oder Musik aufsprechbar/eingebbar sind, Symbole, Zeichen, Buchstaben oder Zahlen auf dem Display anzeigbar sind, diese mittels bestimmter Tastenkombinationen de/-aktivierbar sind und drei verschiedene Funktionen mit jeweiliger Symboldarstellung vorprogrammierbar oder wahlweise aktivierbar sind.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com