PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202007009828U1 31.10.2007
Titel Adapterscheibe zwischen Kochfeld und Konservendosen zur optimalen Wärmeweiterleitung
Anmelder Gmirek, Thomas, 10117 Berlin, DE
DE-Aktenzeichen 202007009828
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 31.10.2007
Registration date 27.09.2007
Application date from patent application 10.07.2007
IPC-Hauptklasse F24C 15/10(2006.01)A, F, I, 20070710, B, H, DE

Beschreibung[de]

Die Adapterscheibe zwischen Kochfeld und Konservendosen leitet ideal die Wärme des Kochfeldes an die auf der Adapterscheibe stehende Konserve weiter. Die Adapterscheibe hat an ihrer Unterseite eine optimale Oberfläche um die Abwärme des Kochfeldes aufzunehmen und gleichzeitig darunter gekommene Feuchtigkeit abzuleiten. An der Oberfläche ist die Scheibe durch ihr Relief, direkt an die Konservendose angepasst und gibt die aufgenommen Wärme bestmöglich an die Konserve weiter.

Der im Schutzanspruch 1 angegebenen Erfindung liegt das Problem zu Grunde, dass um den Inhalt einer Konservendose aufzuwärmen immer ein Topf zum Umgießen oder für ein Wasserbad nötig ist, wenn man die Konserve direkt auf das Kochfeld stellt, geht durch die geringe gemeinsame Oberfläche beider viel Zeit und Energie verloren.

Dieses Problem wird mit den im Schutzanspruch 1 aufgeführten Merkmalen gelöst.

Mit der Erfindung wird erreicht, dass die Oberflächen des Kochfeldes und die der zu erwärmenden Konservendose durch einen idealen Wärmeleiter in Form einer dünnen Adapterscheibe so miteinander verbunden werden, dass eine optimale Wärmeweiterleitung des Kochfeldes an die Konserve gegeben ist und so ein schnelles und effektives Aufwärmen der Konserve möglich macht.

Beispielsweise können nun Haushalte viel Abwasch sparen um Suppen direkt in der Konservendose zu erhitzen ohne einen Topf zu benutzen. Die Konservendose wird zum quasi zum Einwegtopf.


Anspruch[de]
Adapterscheibe zwischen Kochfeld (alle üblichen) und Konservendosen zur optimalen Wärmeweiterleitung, wobei

– Material und Eigenschaften der der Adapterscheibe variieren können. Hauptmekmal ist gute Wärmeleitfähigkeit.

– Durchmesser und Relief der Adapterscheibe variiren können.

– die Unterseite der Adapterscheibe ideal auf dem Kochfeld aufliegt, Wärme aufnimmt und Feuchtigkeit ableitet.

– die Oberseite der Adapterscheibe durch ihr Relief oder ihre Materialeigenschaften direkt an die Oberfläche der Konserven anschließt.

– eine Adapterscheibe zu mehren Konserven größen und Typen sein kann.

– die heiße Adapterscheibe kann durch einen Magneten von dem ebenfalls heißen Kochfeld genommen werden.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com