PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202007003487U1 08.11.2007
Titel Rahmen zur schnellen Erstellung von Fotocollagen
Anmelder Wendel, Burkhard, 35767 Breitscheid, DE
Vertreter Bernhardt, S., Rechtsanw., 35683 Dillenburg
DE-Aktenzeichen 202007003487
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 08.11.2007
Registration date 04.10.2007
Application date from patent application 06.03.2007
IPC-Hauptklasse A47G 1/06(2006.01)A, F, I, 20070306, B, H, DE

Beschreibung[de]

Die üblichen Fotorahmen bieten nur Platz für wenige Bilder und sind durch die Abdeckung mit Glas schwierig zu handhaben. Die meisten Fotocollagen werden daher auf Pinwänden erstellt, was durch die Aufspießung der Fotos zur Verletzungen der Oberfläche der Bilder führt.

Die hier angemeldete Erfindung schafft durch ihre offene Struktur die Möglichkeit schnell ein Foto auszutauschen und gleichzeitig durch die Möglichkeit gleich eine größere Anzahl von Bildern ohne Verletzungen der Oberfläche zu präsentieren.

Dies wird durch folgende Erfindung erreicht.

Auf der Oberfläche des Rahmens werden in etwas geringeren Abständen als den Normmaßen von Fotos entsprechend (z.B. 9 × 13, 10 × 15) Fixierungsnuten angebracht, die das Foto aufnehmen können (siehe Detail 2). Da der Abstand zwischen den Fixierungsnuten etwas geringer als die Größe des Fotos ist, gerät das Foto leicht unter Spannung und drückt sich sanft in die Kerbe ein und hält so ohne Klebung oder Fixierung durch Glas auf dem Rahmen. Die Fixierungnuten werden dabei in zwei Abständen zueinander angebracht, sodaß die Fotos sowohl quer als auch im Hochformat aufgebracht werden können (siehe Zeichnung 1 und Detail 1).

Hierdurch wird erreicht, dass die Collagen jederzeit schnell verschoben oder verändert werden können, ohne dass das Foto verletzt wird und erst umständlich Rahmenteile von einem Glasträger entfernt werden müssen.


Anspruch[de]
Rahmen zur schnellen Erstellung von Fotocollagen dadurch gekennzeichnet das auf einer Trägerplatte parallele Fixierungsnuten (A1) sowohl in vertikaler, als auch horizontaler Richtung angebracht sind. Rahmen zur schnellen Erstellung von Fotocollagen dadurch gekennzeichnet das die Fixierungsnuten (A1) in einem Abstand angebracht sind, der den Standardmaßen eines Fotos abzüglich einer Lange von 0,2 cm an jeder Seite des Fotos entspricht (D). Rahmen zur schnellen Erstellung von Fotocollagen dadurch gekennzeichnet das die Fixierungsnuten ein viereckiges Muster ergeben, in das Fotos sowohl in Hoch- als auch im Querformat eingespannt werden können (siehe Zeichnung).






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com