PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE102006024244A1 29.11.2007
Titel Positronen-Emissions-Tomograph und Verfahren zur Ermittlung einer bei einer Partikeltherapie applizierten Dosisverteilung
Anmelder Siemens AG, 80333 München, DE
Erfinder Braess, Henning, Dr., 91080 Uttenreuth, DE;
Sommer, Andres, 91094 Langensendelbach, DE
DE-Anmeldedatum 23.05.2006
DE-Aktenzeichen 102006024244
Offenlegungstag 29.11.2007
Veröffentlichungstag im Patentblatt 29.11.2007
IPC-Hauptklasse A61B 6/03(2006.01)A, F, I, 20060523, B, H, DE
IPC-Nebenklasse G01T 1/164(2006.01)A, L, I, 20060523, B, H, DE   A61N 5/10(2006.01)A, L, I, 20060523, B, H, DE   
Zusammenfassung Um die Flexibilität und dadurch die Sensibilität eines Positronen-Emissions-Tomographen (2) zur Ermittlung einer bei einer Strahlentherapie applizierten Dosisverteilung zu verbessern, sind zwei um eine Drehachse (D) angeordnete Detektoren (10, 12) vorgesehen, die sich in radialer Richtung (16) gegenüberliegen und relativ zueinander beweglich gelagert sind.








IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com