PatentDe  


Dokumentenidentifikation DE202007011350U1 13.12.2007
Titel Anpassungsprofil, Übergangsprofil (Türschwellen) einstellbar für unterschiedlichen Bodenhöhen für Rollstuhl/Rollatoren
Anmelder Abendschön, Norbert, 76571 Gaggenau, DE
DE-Aktenzeichen 202007011350
Date of advertisement in the Patentblatt (Patent Gazette) 13.12.2007
Registration date 08.11.2007
Application date from patent application 14.08.2007
IPC-Hauptklasse E06B 1/70(2006.01)A, F, I, 20070814, B, H, DE

Beschreibung[de]

Anpassungsprofile bzw. Übergangsprofile üblicher Bauweise bestehen aus einem Profil. Mit diesem Profil ist es möglich geringfügige Höhenunterschiede bei Türschwellen/unterschiedlichen Bodenbelägen zwischen zwei Räumen auszugleichen. Ab einer Höhendifferenz von ca. 30 mm ist es für Benutzer von Rollstühlen/Rollatoren ratsam, eine fest installierte befahrbare Übergangshilfe zu benutzen.

Der im Schutzanspruch 1 angegebenen Erfindung liegt das Problem zugrunde, ein Anpassungsprofil bzw. Übergangsprofil zu schaffen, das in einer Ausführung sowohl für unterschiedliche Höhen und Türbreiten einsetzbar ist.

Dieses Problem wird mit dem in Schutzanspruch 1 aufgeführten Merkmalen gelöst.

Mit der Erfindung wird erreicht, dass mit einem einstellbaren Anpassungsprofil bzw. Übergangsprofil es nicht erforderlich ist, jeweils eine speziell angefertigte Übergangshilfe herzustellen.

Ein Ausführungsbeispiel der Erfindung wird an Hand der 1 bis 3 erläutert. Es zeigen:

1 das eingeschobene Oberteil 2 im Unterteil 1 minimale Höhe,

2 das herausgezogene Oberteil 2 im Unterteil 1 maximale Höhe,

3 das herausgezogene Oberteil 2 im Unterteil 1 maximale Höhe, in isometrischer Ansicht.

In den Figuren ist das Unterteil 1 und Oberteil 2 in unterschiedlichen Positionen zu sehen. Über das gleiten auf der Schräge ergibt sich die unterschiedliche Höhe.

Das Unterteil 1 wird nach dem anpassen auf der unteren Ebene verschraubt. Das Oberteil 2 auf der oberen Ebene. Als Anschlag für das Oberteil 2 werden die Stege 3 an der vertikalen Seite der Türschwelle benutzt. Für die horizontale Fixierung des Oberteil 1 werden die Stege 3 in den Schlitzen 4 des Unterteil 1 benutzt. Oberteil 2 und Stege 3 sind ein Teil.

Die Anpassung Oberteil 2 zwischen den Türzargen erfolgt über anpassbare Ausschnitte 5.


Anspruch[de]
Anpassungsprofil bzw. Übergangsprofil einstellbar (Türschwellen) für unterschiedliche Bodenhöhen zum Befahren mit Rollstuhl/Rollatoren. dadurch gekennzeichnet, dass das Unterteil (1) in Verbindung mit dem Oberteil (2), Auflage auf der schrägen Ebene beider Teile durch Verschieben des Abstands der Auflage untere horizontale Ebene Unterteil (1) und obere horizontale Ebene Oberteil (2) eine variable Gesamthöhe einstellbar ist. Anpassungsprofil bzw. Übergangsprofil nach Anspruch 1 dadurch gekennzeichnet, dass das Unterteil (1) eine schräge Ebene von mindestens 15°, maximal 30°, vorzugsweise 20° hat und mit Schlitzen (4) versehen ist, die ein seitliches horizontales Verschieben des Oberteiles (2) mit Stegen verhindert. Anpassungsprofil bzw. Übergangsprofil nach Anspruch 1 oder 2 dadurch gekennzeichnet, dass das Oberteil (2) und Stege (3) ein Teil sind; die gleiche schräge Ebene in „°" aufweist; wie bei Unterteil (1); und die Anpassung des Oberteiles (2) an die Türzargenbreite über die Ausschnitte (5) erfolgt.






IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Patent Zeichnungen (PDF)

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com