PatentDe  


No Patent No Titel
1 EP1812013 ZUSAMMENSETZUNGEN ZUR BEHANDLUNG UND/ODER PRÄVENTION VON ERKRANKUNGEN, DIE DURCH ANWESENHEIT VON METALLIONEN GEKENNZEICHNET SIND
2 DE69434720T2 Verwendung von 2,6-Dialkyl-4-Silyl-Phenol Derivaten zur Behandlung von Xanthom
3 EP1737471 PHARMAZEUTISCHE VORRICHTUNGEN UND VERFAHREN ZUR VERWENDUNG VON LIPOPHILEN, MIT SILIKON SUBSTITUIERTEN CYCLOOXYGENASE-2-SELEKTIVEN NICHTSTEROIDALEN ENTZÜNDUNGSHEMMERN UND DERIVATEN
4 DE60307313T2 HETEROZYKLISCHE SILIZIUMVERBINDUNGEN UND DEREN VERWENDUNG ZUR BEHANDLUNG VON KRANKHEITEN ODER ZUSTÄNDEN, DIE MIT GNRH (GONADOTROPINFREISETZENDEM HORMON) ASSOZIIERT SIND
5 DE69930842T2 KOSMETISCHE FORMULIERUNGEN ENTHALTEND BIS(TRIORGANOSILYL)HYDROCARBONSÄURE-DERIVATE
6 EP1562611 HETEROZYKLISCHE SILIZIUMVERBINDUNGEN UND DEREN VERWENDUNG ZUR BEHANDLUNG VON KRANKHEITEN ODER ZUSTÄNDEN, DIE MIT GONADOTROPIN-FREISETZENDEN HORMON ASSOZIIERT SIND
7 EP1677804 SILYL-PHENOLE ZUR FÖRDERUNG DER GEFÄSSGESUNDHEIT
8 DE60023493T2 Verwendung von synthetischen FXR Liganden zur Behandlung von Krankheiten die mit einem gestörten Gleichgewicht des Cholesterin-Spiegels verbunden sind und von Kolonkrebs
9 EP1468692 Verwendung von 2,6-Dialkyl-4-Silyl-Phenol Derivaten zur Behandlung von Xanthom
10 DE69434198T2 VERFAHREN ZUR SENKUNG DES SERUMCHOLESTERINSPIEGELS MIT 2,6-DIALKYL-4 SILYL-PHENOL DERIVATEN
11 EP1185277 Verwendung von synthetischen FXR Liganden zur Behandlung von Krankheiten die mit einem gestörten Gleichgewicht des Cholesterin-Spiegels verbunden sind und von Kolonkrebs
12 EP1539187 KOSMETISCHE ZUSAMMENSETZUNGEN MIT CALCIUMSILIKATEN
13 DE69728220T2 ANTITUMORMITTEL MIT SILIZIUM UND STICKSTOFF ENTHALTENDEN VERBINDUNGEN ALS HAUPTBESTANDTEIL
14 EP1468693 Verwendung von 2,6 - Dialkyl-4-Silyl-Phenol Derivaten zur Behandlung von Diabetes mellitus
15 EP1408986 PROTEOMIMETISCHE VERBINDUNGEN UND VERFAHREN
16 EP1333839 VERFAHREN ZUR BEHANDLUNG VON ENTZÜNDUNGEN
17 DE69717968T2 KOSMETISCHE ODER DERMATOLOGISCHE ZUBEREITUNGEN, ENTHALTEND PEROXIDLIPIDE UND ORGANOSILIZIUMVERBINDUNGEN UND VERWENDUNG DERSELBEN
18 DE4435525C2 Präparat zur Behandlung von Entmarkungsenzephalitiden
19 DE19534201A1 Zubereitung zur Prophylaxe und/oder Behandlung von Woll- und Haarausfall
20 DE4435525A1 Präparat zur Behandlung von Entmarkungsenzephalitiden sowie zur protektiven Immunstimulation
21 DE68918449T2 SILIZIUMVERBINDUNGEN ZUR BEHANDLUNG VON KNOCHEN.
22 DE69007661T2 Therapeutisches Produkt auf der Basis von organischer Silicium-Verbindung und polycarboxyliertem Polyamin, nützlich insbesondere für die Behandlung des Atheroms.
23 DE3830509A1 Arzneimittel mit synergistischer antimykotischer und antiviraler Wirksamkeit
1

IPC
A Täglicher Lebensbedarf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
C Chemie; Hüttenwesen
D Textilien; Papier
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
G Physik
H Elektrotechnik

Anmelder
Datum

Patentrecherche

Copyright © 2008 Patent-De Alle Rechte vorbehalten. eMail: info@patent-de.com